Tag: Versicherungen

Garantiezins bei Lebensversicherungen wackelt

Die Lebensversicherung gehört nach wie vor zur wichtigsten und beliebtesten Möglichkeit der privaten Altersvorsorge. Bei der Kapitallebensversicherung, bei der sowohl der Todesfall abgesichert wird und gleichzeitig ein Vermögen aufgebaut und angespart wird, gibt es einen sogenannten Garantiezins. In der Fachsprache auch als Höchstrechnungszinssatz bezeichnet, wird dieser Garantiezins spätestens ab 2012 stark ins trudeln geraten. Aktuell gibt es eine Garantie von 2,25% auf das angesparte Kapital einer Lebensversicherung. Nach Einschätzung von Experten, wird dies im schwachen Umfeld kaum länger zu halten sein.

Manfred Poweleit, Chefredakteur des Branchendienstes map-report äußerte sich gegenüber der Frankfurter Rundschau besorgt. Es geht davon aus, dass bereits ab 2011 der Garantiezins auf der aktuellen Höhe eine Herausforderung werde. Spätestens im darauf folgenden Jahr 2012 sehe es mager aus. Poweleit rechnet mit einer deutlichen Zinssenkung. Es sei zu befürchten, dass der Garantiezins nur noch bei 1,75% liegen könnte. Mit dieser Meinung steht Poweleit nicht alleine da. Zahlreiche Versicherer rechnen spätestens ab 2012 mit deutlichem Einschnitt beim Garantiezins bzw. einer Zinssenkung, wenn es um Neuverträge geht.

Beim Gesamtverband der Deutschen Versicherer (GDV) möchte man eine Senkung des Garantiezinses noch nicht aussprechen. Es wird stattdessen eine große Herausforderung genannt, welche jedoch nach Einschätzung von Jörg Freiherr Frank von Fürstenwerth, Vorsitzender der Hauptgeschäftsführung für viele Versicherungen durchaus machbar wäre. Er ist überzeugt, die deutschen Lebensversicherer seien dazu in der Lage auch längere Phasen niedriger Zinsen auszugleichen und aus eigener Kraft abzufedern. Ob es wirklich gelingt, kann heute noch niemand voraus sagen. Wer mit dem Gedanken spielt eine Lebensversicherung bzw. Kapitallebensversicherung abzuschließen, sollte dies spätestens im Jahr 2011 machen, da danach deutlich schlechte Konditionen möglich sind.


Immer mehr Lebensversicherungen werden vorzeitig gekündigt

Viele Lebensversicherte halten die vereinbarte Vertragslaufzeit nicht durch und kündigen die Lebensversicherung vorzeitig. Wie der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) mitteilte, wurden im vergangen Jahr Lebensversicherungen im Wert von 13,85 Milliarden Euro gekündigt. Das ist eine Stornoquote von fast 20%. Das bedeutet beinahe jeder Fünfte Lebensversicherte hat noch vor Ablauf die Lebensversicherung gekündigt. Die Gründe sind häufig Überschuldung, Kurzarbeit oder Angst vor Arbeitslosigkeit. Die wirtschaftlich schlechten Zeiten machen sich auch bei den Lebensversicherungen bemerkbar.

Eine vorzeitige Kündigung sollte jedoch gut überlegt werden. Häufig gibt es starke Abschläge von den Versicherungen und es kann nur mit erheblichem Verlust verkauft werden. Wenn eine Lebensversicherung nach wenigen Jahren bereits gekündigt wird, erhalten die Versicherten oftmals sogar deutlich weniger zurück, als über die Jahre eingezahlt wurden. Dies liegt vor allem an den hohen Abschlusskosten zu Vertragsbeginn. Auch die Überschüsse werden bei einer Kündigung in der Regel nicht mit ausbezahlt, weshalb dies für den Versicherten immer ein Verlustgeschäft bedeutet.

Deutlich besser stellen sich Lebensversicherte, wenn man statt der Kündigung einen Verkauf erwägt. Immer noch wissen viele Verbraucher nicht, dass man laufende Lebensversicherungen auf dem Kapitalmarkt veräußern kann. Dabei werden die Konditionen komplett übernommen und vom Käufer weiter geführt. Ein großer Vorteil ist dabei, dass Verkäufer in der Regel den Todesfallschutz weiter behalten. Im Vergleich zu einer vorzeitigen Kündigung, bringt der Verkauf einer Lebensversicherung bis zu 15% mehr Kapital. Das können mehrere tausend Euro Unterschied sein und ein deutliches Plus bedeutet.

Wer eine Lebensversicherung veräußern möchte, sollte sich allerdings genau informieren. Nicht alle Käufer sind seriös und nicht selten wird versucht den Verkäufern monatlichen Raten anzubieten. Der Bundesverband Vermögensanlagen im Zweitmarkt Lebensversicherungen (BVZL) rät von dieser Vorgehensweise ab. Es sei in der Praxis sehr kritisch und es besteht ein großes finanzielles Risiko dabei. Ein Verkauf macht nur dann Sinn, wenn der vereinbarte Kaufpreis für die Lebensversicherung unmittelbar und in seiner Summe bezahlt wird.


Informieren, vergleichen und Geld sparen

Als Verbraucher sollte man die laufenden Kosten stets genau kontrollieren. Viele Ausgaben sind unnötig oder zu teuer und lassen sich durch einen unabhängigen Vergleich drastisch reduzieren. Gerade beim Thema Finanzen und Versicherungen lassen sich durch ein unabhängiges Vergleichsportal teils erhebliche Kosten einsparen. Neben dem Kostenfaktor bringt ein unabhängiger Vergleich auch übersichtlich die besten Konditionen wie Zinsen für das Tagesgeld oder günstige Zinsen für einen Ratenkredit.

Wie bei allen Produkten sollte man sich auch bei der Wahl eines Finanzproduktes genau informieren. Oftmals werden identische Leistungen zu sehr unterschiedlichen Preisen angeboten. Einige Banken bieten sogar komplett kostenlose Girokonten und Kreditkarten an. Ein kostenloses Girokonto hat dabei genau die gleichen Leistungen, wie ein vergleichsweise teures Girokonto bei der Hausbank. Warum sollte man für eine Leistung bezahlen, wenn man diese auch kostenlos erhalten kann?

Bei Versicherungen bringt ein Vergleich oftmals deutlich günstigere Konditionen. Bei identischer Versicherungsleistung unterscheiden sich die Gebühren des unterschiedlichen Versicherungen teilweise erheblich. Ein Wechsel lohnt sich hier fast immer, den fast alle Versicherungen erhöhen die Beiträge von Jahr zu Jahr. Bei einem Vertragswechsel gibt es oftmals deutlich günstigere Konditionen und die zuvor erlangten Rabatte können problemlos auf die neue Versicherung übertragen werden.

yamiza selektiert für Sie die besten und günstigen Finanz- und Versicherungsangebote und hilft Ihnen, bares Geld zu sparen. Es lohnt sich, wenn Sie sich die Zeit nehmen Ihre laufenden Unkosten genau zu prüfen und dann durch ein unabhängiges Vergleichsportal durch günstigere Angebote zu ersetzen. Informieren, vergleichen und Geld sparen funktioniert ganz einfach und macht Freude.


yamiza Finanzen und Versicherungen

Herzlich Willkommen bei yamiza Finanzen und Versicherungen. Wir möchten Ihnen auf diesem Vergleichsportal umfassende Informationen für Verbraucher bieten, die Ihnen helfen werden mehr aus Ihrem Kapital zu machen. yamiza ist Ihr kompetenter Ansprechpartner zu allen Themen rund um Banken, die Kapitalanlage oder Kredite. Vom kostenlosen Girokonto bis zum Ratenkredit mit günstigen Zinsen helfen wir Ihnen durch langjährige Erfahrung im Finanzmarkt gerne weiter.

Vorsorgen bedeutet Sicherheit für Ihr Leben. Wir bieten Ihnen einen umfassenden Überblick in das Thema Versicherungen: Lebensversicherung, Rentenversicherung, Krankenversicherung, KFZ Versicherung oder die Haftpflichtversicherung können Sie bei uns analysieren, vergleichen und dabei viel Geld sparen. Durch unsere Kontakte zu namhaften Versicheren stehen wir Ihnen stets mit Rat und Tat zur Seite.

In der Rubrik Aktuelles halten wir Sie mit tagesaktuellen Neuigkeiten aus dem Finanz- und Versicherungsmarkt auf dem Laufenden. Information bedeutet Vorsprung, den Sie nutzen können. Seien Sie stets im Bilde und lassen Sie sich die zahlreichen Tipps und Sparmöglichkeiten von yamiza nicht entgehen. Wir haben verstanden, was für Sie einen echten Mehrwert bedeutet. Vertrauen Sie dem unabhängigen Vergleichsportal. Optimal anlegen, sparen und vorsorgen.


Copyright © 2009-2015 yamiza Finanzen und Versicherungen.
Datenschutz | Impressum